Erste Sahne 24 Artikel

Erste Sahne
Erste Sahne

Das deutsche Unternehmen Erste Sahne stammt aus Recklinghausen und hat sich auf eine Vielzahl an Ausstattungen für E-Zigaretten spezialisiert. Daher finden Interessierte im Angebot des Herstellers nicht nur verschiedene Aromen und Liquids, sondern ebenfalls Akkuträger, Verdampfer, Selbstwickler und vieles mehr.

Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren weder Mühen noch Kosten gescheut, um sämtliche Vorschriften und Richtlinien zu erfüllen, die es im Bereich der Tabakproduktion gibt. Gleichzeitig ist es dem Label wichtig, seinen Kunden die besten Erzeugnisse zur Verfügung zu stellen, die diese für einen vollendeten Dampfgenuss wünschen. Zudem sollen die Produkte höchste Qualitätsstandards erfüllen. Dabei setzen die Macher hinter Erste Sahne nach eigenen Angaben im analytischen Bereich Maßstäbe.

Das firmeneigene Labor wird von einem Professor der analytischen Chemie geleitet. Ebenfalls möglich ist es Erste Sahne, interessierten Großkunden eine umfangreiche Bandbreite an Labor Dienstleistungen zu bieten. Das Labor ist in der Lage, eine fortlaufende Qualitätskontrolle von Rohstoffen, Zwischen- und Endprodukten zu bieten. Dabei kommen Verfahren wie Density Meter, pH-Meter, Refractometer sowie UV-Vis und IR-Spektrophometer zum Einsatz. Ebenfalls angeboten werden umfangreiche Analysen im Bereich gaschromotographischer Massenspektrometrie sowie induktiv gekoppelter Plasma- und optischer Emissionsspektroskopie. Diese Verfahren dienen zur quantitativen und qualitativen Schadstoffermittlung sowohl in flüssiger, als auch in verdampfter Form und bieten jede Menge Sicherung im Segment der TPD2- Konformität.

In den hauseigenen Fertigungsstätten werden bekannte Marken wie „Erste Sahne Liquids“ oder „Erste Sahne Shortfill“ sowie „Infinity Vaping“ hergestellt und abgefüllt. Im Bereich der Produktion setzt das Label Erste Sahne auf interne Standards wie HACCP und GMP. Es ist weiterhin selbstverständlich, dass beim Unternehmen Erste Sahne externe Zertifizierungen nicht fehlen dürfen. Die Produktion des Unternehmens ist daher nach DIN EN ISO 13485 sowie nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Herstellung und Abfüllen der verschiedenen Flüssigkeiten erfolgt durch firmeneigenes, geschultes Personal. Sämtliche geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften werden dabei eingehalten und sind für Erste Sahne selbstverständlich.

Der Begriff Premium Liquid darf durch das Label Erste Sahne durchaus verwendet werden. Der Grund liegt darin, dass dieser Slogan für das Unternehmen mehr als eine leere Worthülse ist. Es ist vielmehr gleichzeitig Verpflichtung, den Kunden Tag für Tag einen hochqualitativen Dampfgenuss zu ermöglichen.

Neben der Anfertigung der verschiedenen Flüssigkeiten bietet das Label Erste Sahne weitere Offerten an. Dazu gehören für Fremdfirmen die Herstellung und Abfüllung von e-Liquids nach Wahl, das Umkonzeptionieren bereits bestehender e-Liquid Linien in Hinblick auf die TPD2 Richtlinien sowie ebenfalls die Abfüllung, Verpackung und Etikettierung von gebrauchsfertigen e-Liquids.

Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsarten
giropay Maestro Mastercard Visa Paydirekt Ueberweisung Klarna Ratenkauf Klarna Rechnung Sofort SEPA Lastschrift ratenkauf by easyCredit