Aroma | E-Zigarette | Dampfer | selber mischen | Top10-Hersteller | Vergleich

Aroma für E-Zigarette zum selbst mischen günstig online kaufen - Top10-Hersteller & -Angebote im Vergleich

Möchte man sich sein E-Liquid selber mischen, benötigt man neben der Basis und gegebenenfalls Nikotin-Shots auch ein Aroma. Denn erst dieses sorgt dafür, dass das Dampfen auch nach etwas schmeckt. Doch bei der Suche nach dem passenden Aroma steht man vor einer schier unendlichen Auswahl unzähliger Produkte, die manchmal etwas überfordernd sein kann. Es gibt Aromen von verschiedenen Herstellern, in unterschiedlichen Größen, als Longfill-Variante und in nahezu allen erdenklichen Geschmacksrichtungen. Man bekommt sie mit dem klassischen Tabakgeschmack, den man vom Rauchen kennt, aber auch in fruchtigen Varianten wie Apfel, Minze und Zitrone sowie in ausgefallen Geschmacksrichtungen. Doch wie unterscheiden sich all diese Aromen voneinander und welches ist das richtige für mich? Bis man das perfekte Aroma für sich gefunden hat, kann es manchmal ein wenig dauern. Schließlich ist Geschmack sehr individuell und jeder hat seine eigenen Vorlieben. Um Sie bei der Suche ein wenig zu unterstützen, stellen wir Ihnen in diesem Beitrag unsere Top10-Aromen verschiedener Hersteller vor.

Liquid selber mischen mit Aroma, Base & Co.

Beim „Rauchen“ einer E-Zigarette wird Dampf über ein Mundstück inhaliert. Dieser Dampf entsteht, indem elektrisch erzeugte Hitze ein eingefülltes Liquid erhitzt. Dieses Liquid besteht aus einer Base und einem Aroma Ihrer Wahl, das dem Liquid den gewünschten Geschmack verleiht.

Wichtig: Denken Sie bitte daran, dass das Aroma hoch konzentriert ist und es nicht pur gedampft werden sollte.

Wenn Sie das Aroma mit der Base vermischen, sollten sie sich an die Dosierungsempfehlung des Produkts enthalten, denn diese variiert sehr stark von Aroma zu Aroma und schwankt mitunter zwischen 3 und 15%. Den meisten Liquids wird zusätzlich auch noch Nikotin hinzugegeben, damit das Dampfen als gesündere Alternative zum Rauchen genutzt werden kann. Den Nikotingehalt können Sie frei über verschieden dosierte Nikotin-Shots steuern. Es empfiehlt sich, das fertig angemischte Liquid anschließend ein paar Tage reifen zu lassen, damit das Aroma seinen vollen Geschmack entfalten kann.

Eine ausführliche Anleitung zum Liquid selber mischen finden Sie in diesem Beitrag.

Das Selbermischen von Liquids in 3 Schritten

Das Selbermischen von Liquids in 3 Schritten.

Inhaltsstoffe von Aromen

Viele Leute stellen sich zu Beginn erst einmal die Frage, was in den Aromen überhaupt enthalten ist. Das ist natürlich verständlich. Schließlich ist das Dampfen immer noch relativ „neu“ und nicht gänzlich unumstritten. Allerdings besteht kein Grund zu Sorge, was nicht geklärte Inhaltsstoffe angeht. Denn die Produktion von Aromen, Basen und Liquids unterliegt bei uns in Deutschland starken Reglementierungen und wird streng kontrolliert. Meist werden für das Dampfen sogar dieselben Aromen wie in der Lebensmittelindustrie verwendet.

Hinweis: Greifen Sie jedoch bitte ausschließlich zu Aromen von einem vertrauenswürdigen Fachhändler, die wirklich für E-Zigaretten vorgesehen sind und nicht zu Lebensmittelaromen!

Anstatt wie beim Rauchen gesundheitsschädigende und krebserregende Stoffe zu inhalieren, nehmen Sie beim Dampfen deutlich weniger und weniger schädliche Substanzen in Ihren Körper auf. In Aromen, die Sie zum Mischen des Liquids benötigen, sind in der Regel folgende Inhaltsstoffe enthalten:

  • Pflanzliches Glycerin (VG): sorgt dafür, dass dichter Dampf entsteht
  • Propylenglykol (PG): ist ein wichtiger Geschmacksträger
  • Natürliche bzw. naturidentische Aromen: sorgen für den Geschmack selbst. Dabei handelt es sich meist um ein Konzentrat, das beispielsweise auch für die Herstellung von Süßigkeiten verwendet wird.

Die Top10-Aromen im Test & Vergleich

Auch wenn es von Hersteller zu Hersteller und je nach Produkt kleine Unterschiede gibt, ist das Prinzip des Aromas im Grunde genommen überall gleich. Unterschiede bestehen hauptsächlich in der Konzentration und im Geschmack selbst. In den meisten Fällen lassen sich die Aromen auch bedenkenlos miteinander mischen – Ihrer Experimentierfreude sind hier keine Grenzen gesetzt! Wir haben unsere Top10-Aromen für Sie getestet:

1. SC Aromen

Der Hersteller SC bietet mittlerweile neben E-Zigaretten, Clearomizern und Liquids auch einzelne Aromen an. Diese werden in Fläschchen mit 10 ml Inhalt geliefert, die Sie anschließend nur noch mit der Base vermischen müssen. Es gibt die Aromen in den verschiedensten Geschmacksrichtungen: Vom klassisch herben Tabakgeschmack, über Vanille und Sauerkirsche, bis hin zu Mojito, Banane oder Maracuja – um nur einige Beispiele zu nennen. Viele der SC Aromen gehören aktuell sogar zu unseren absoluten Bestsellern, die Sie bei uns für 2,95€ bekommen, womit Sie 2€ gegenüber dem UVP des Herstellers sparen.

2. Dampfdidas Longfill Aromen

Die Aromen von Dampfdidas , einem bekannten YouTuber aus der Dampferszene, werden als Longfill Variante angeboten. Das heißt, dass das Aroma als Shake-&-Vape-Produkt in einer 120 ml Flasche geliefert wird. Diese Flasche ist bereits mit 18 ml Aroma vorbefüllt, der Rest muss anschließend nur noch bis oben hin mit der Base und ggfs. mit Nikotin-Shots aufgefüllt werden. Für 11,49€ bieten Ihnen die Aromen exquisite Geschmäcker an: Das Produkt Black & White zum Beispiel entwickelt beim Dampfen das Aroma nach schwarzen Cookies mit Sahnefüllung und weißer Schokolade, während die Sorte Chai Latte nach cremigem Schwarztee mit exotischen Gewürzen schmeckt.

3. Kirschlolli Longfill Aromen

Der deutsche Hersteller Kirschlolli hat sich zum Ziel gesetzt, den typischen Geschmack der beliebten Süßigkeiten aus der Kindheit authentisch in einem Aroma für die E-Zigarette einzufangen. So können Sie auch beim Dampfen der Kirschlolli Longfill Aromen in den Genuss des fruchtig-süßen Geschmacks von Kirschlollis kommen. Neben dem Geschmack des klassischen Kirschlollis gibt es auch noch die Variationen Cherry Cola und Kirschlolli Cool. Für 9,90€ erhalten Sie 10 ml des Premium Bottlefill Aromas, das Ihnen in einer 120 ml Flasche geliefert wird. Das hochkonzentriere Aroma können Sie anschließend ganz einfach direkt in derselben Flasche mit der nikotinfreien oder mit Nikotin versetzten Base auffüllen.

4. FlavourTrade Longfill Aromen

Neben dem Bestseller Waldmeister gibt es die Longfill Aromen von Flavour Trade unter anderem auch in Geschmäckern wie Cassis, Cola, Zitrone oder Himbeere. Das Besondere an den Aromen: Die Produkte von Flavour Trade schmecken nicht einfach nur nach Früchten, sondern sorgen außerdem noch für einen einzigartigen Prickel-Effekt, wie wir ihn von Brausen kennen. All diese Aromen sind für 7,90€ für 20 ml Produkt erhältlich. Dieses wird jedoch in einer 60 ml Flasche geliefert, die je nach Wunsch mit nikotinfreier Base und / oder Nikotin-Shots aufgefüllt wird. Für das optimale Geschmackserlebnis beim Dampfen sollte das Aroma bzw. das fertige Liquid anschließend rund 5-7 Tage reifen, damit sich der Geschmack vollumfänglich entfalten kann.

5. Tobacco Time Longfill Aromen

Auch die Longfill Aromen von Tobacco Time gehören zu unseren absoluten Bestsellern. Der Hersteller bietet die beliebten Aromen aktuell in den Geschmäckern Burley Silver und Virginia Gold an. Die Aromen werden direkt aus der Tabakpflanze gewonnen. Je nach Produkt entfaltet sich beim Dampfen entweder ein herb würziger oder ein süßlicher Tabakgeschmack. Dank diesem authentischen Tabakgeschmack sollten diese Aromen vor allen Dingen ehemaligen Rauchern gefallen, die den Geschmack vermissen oder sich den Umstieg auf die E-Zigarette erleichtern möchten. 20 ml des Aromas kosten 10,90€ und werden in einer 60 ml Flasche zum Mixen des Liquids geliefert. Das Aroma muss nur noch mit dem Basis-Liquid und gegebenenfalls Nikotin-Shots aufgefüllt werden, anschließend können Sie direkt losdampfen.

6. About Vape Aromen

Die About Vape Aromen, ehemals Bozz Liquids, überzeugen mit einem breit gefächerten und teilweise außergewöhnlichen Geschmacksangebot. Unter den Aromen befinden sich beispielsweise Sorten wie Peach Bullet, cremiger Joghurt mit saftigem Pfirsich oder Grannys Style, das nach einem leckeren Apfelstrudel schmeckt. Empfehlenswert sind auch die Sorten Crazy Monkey, Devil Juice oder Icy Melon. Egal, für welchen Geschmack Sie sich entscheiden – bei der Bestellung erhalten Sie 10 ml des gewünschten Aromas für 3,95€. Die Dosierungsempfehlung des Herstellers liegt bei 5-7%. Das gemischte Liquid sollten Sie anschließend etwa 2-4 Tage reifen lassen, damit das Aroma seinen vollen Geschmack entwickeln kann.

7. Smoking Bull Aromen

Die Smoking Bull Aromen gibt es in Geschmäckern wie Buttermilch-Zitrone, Cola-Orange oder fruchtiger Waldbeere. Besonders beliebt ist auch die Sorte Aroma Kiss. Alle Aromen der Marke Smoking Bull kosten aktuell 5,95€ und werden in einer 10 ml Flasche geliefert. Füllen Sie das Aroma einfach gemeinsam mit der Base in eine Mischflasche, fügen Sie bei Bedarf Nikotin-Shots hinzu –fertig ist Ihr leckeres Liquid und Sie können direkt losdampfen! Die Dosierungsempfehlung des Herstellers liegt bei 5-10%. Probieren Sie am besten verschiedenen Kombinationen aus und testen Sie, was Ihnen am besten gefällt.

8. Vampire Vape Aromen

Die ursprünglich aus England stammende Firma Vampire Vamp bietet neben E-Zigaretten und dem entsprechenden Zubehör auch Liquids und Aromen an. Diese werden als 30 ml-Paket geliefert und kosten 9,90€. Es gibt die Vampire Vape Aromen in fruchtigen Geschmäckern wie Applecicious, Himbeer Sorbet, Rhababer-Crumble, aber auch in cremigen Sorten wie Banoffee Pie, Hazelnut Latte oder Lemon-Donut. Besonders beliebt sind in unserem Shop die Sorten Berry Menthol und Cool Red Lips. Darüber hinaus bieten sie auch Klassiker mit dem typisch authentischen Tabakgeschmack für das unverfälschte Dampferlebnis ohne Schnickschnack an.

9. Pyromania Longfill Aromen

Die Pyromania Longfill Aromen des Herstellers Mr. Niks sind in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich:

  • Aroma Destruction: entwickelt während des Dampfens den erfrischenden und sommerlichen Geschmack von Joghurt, Limette und Kokos – perfekt für die heiße Jahreszeit!
  • Aroma Blast: sorgt für den exotischen Geschmack von Drachenfrüchten und Papaya
  • Aroma Fuze: schafft beim Dampfen einen fruchtigen Geschmack von Grapefruits und schwarzen Johannisbeeren

Alle Geschmäcker sind für 7,95€ erhältlich, und werden in einer 60 ml Flasche geliefert, die mit 15 ml des gewünschten Aromas vorbefüllt ist. Der Rest wird anschließend nur noch mit der Base und je nach Bedarf und Wunsch mit Nikotin-Shots aufgefüllt.

10. Flavorist Longfill Aromen

Die Aromen von Flavorist werden in einer Longfillvariante angeboten. Das heißt, Sie bekommen für 8,49€ eine 60 ml Flasche geliefert, wovon bereits 15 ml mit dem gewünschten Aroma befüllt ist. Den Rest der Flasche müssen Sie nur noch mit Base und ggfs. Nikotin auffüllen, um Ihr Lieblingsliquid herzustellen. Einer der Bestseller der Flavoris Longfill Aromen ist eindeutig die Sorte Tabak Royal. Dieses Aroma punktet mit einem edlen Tabakgeschmack, der gemeinsam mit einer Pistazien- und Karamellnote auf einen cremigen Keks trifft, wobei er aber dennoch nicht zu süß, sondern einfach nur genau richtig daherkommt. Darüber hinaus sind die Aromen von Flavorist auch in den Geschmacksrichtungen Havana Royal, Iceberg und Maroc Mint erhältlich. Letztere sorgt beim Dampfen für den Geschmack von Pfefferminztee wie er in der marokkanischen Kultur üblich ist. Gepaart mit dezenten Beeren- und Citrusaromen sorgt dieses Aroma für ein Dampferlebnis der Extraklasse.

Zusammenfassung - Aromen von MaxVapor.de

Viele Menschen entscheiden sich dafür, kein fertiges Liquid zu kaufen, sondern sich ihr eigenes Liquid ganz nach ihren Wünschen selber zu mischen. Dafür benötigt man neben der Base und gegebenenfalls Nikotin-Shots auch ein Aroma, das für den Geschmack beim Dampfen sorgt. Auf MaxVapor.de finden Sie diese Aromen von verschiedenen Herstellern, in unterschiedlichen Packungsgrößen und vor allem in unendlich vielen Geschmacksrichtungen. Doch gerade für Neueinsteiger und Dampfer mit wenig Erfahrung kann diese riesige Auswahl manchmal etwas überfordernd sein. Orientieren Sie sich daher ruhig an unserem Top10-Vergleich und probieren Sie sich ansonsten einfach aus, testen Sie verschiedene Geschmacksrichtungen und experimentieren Sie ein bisschen, dann finden Sie mit Sicherheit das Passende für sich. Schließlich ist Geschmack etwas ganz Individuelles. Manche mögen es deshalb lieber klassisch mit einem authentischen Tabakgeschmack und andere stattdessen fruchtig und exotisch oder ausgefallen.

Haben Sie das richtige Aroma für sich gefunden, müssen Sie es anschließend noch mit der Base und gegebenenfalls Nikotin-Shots mischen, da das Aroma hochkonzentriert ist und keinesfalls pur gedampft werden sollte. Manche Hersteller bieten zudem sogenannte „Longfill“-Varianten an, bei denen das Aroma bereits in einer größeren Flasche geliefert wird, die dann nur noch mit der Base (und Nikotin-Shots) aufgefüllt werden muss. Dies hat zum Vorteil, dass man nicht mehr so viel umfüllen muss und das Mischverhältnis schon direkt vorgegeben ist. Andernfalls gibt der Hersteller jedoch auch eine entsprechende Dosierungsempfehlung an, an der sich beim Selbermischen des Liquids orientiert werden sollte. Anschließend, so wird es empfohlen, sollte das Liquid ein paar Tage in der Flasche reifen, damit das Aroma seinen vollständigen Geschmack entfalten kann.

Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsarten
Amazon Payments Paypal Plus Paydirekt Kreditkarte Kreditkarte Lastschrift Kauf auf Rechnung Ueberweisung